Allgemeine Details

Audiokanäle mehr als 800, je nach Konfiguration
Bedienstreifen mindestens 8, maximal 96
Audioqualität intern 40 bit Fließkomma
Summenbusse bis zu 128 möglich bei 48 und 96 kHz
Delay bis zu 2700 ms
GPI-Steuerung in der Konsole oder im NEXUS integrierte GPI-Ein- und Ausgänge
Steuerbarkeit fernsteuerbar über RAS, ROSS, Mosart, ...
Kompatibilität aufwärts- und abwärtskompatibel zu Bestandssystemen
Bedienoberfläche  22 Drehgeber, 32 Taster und OLED-Display je Bedienstreifen
Geräuschfreie Hardware keine Lüfter und Laufwerke
Niedriger Stromverbrauch effiziente Stromversorgung, z.B. nur 250 Watt (48 Fader-Konsole)

Aurus platinum Zentrale Close

Features und Funktionen

DAW-Integration Fernsteuerung und Bildschirmdarstellung gängiger DAWs
Logic Control 256 I/O-Signale für konfigurierbare Sonderfunktionen
Matrixmischer 32 x 32 Signale, inklusive 1 024 Gains bzw. 160 Gains plus Delays
Upmix Integration des ISOSTEM-Upmix-Algorithmus’ von DSPECIALISTS
Kanalgruppen VCA, Mute, Link, Stereo
Automation Snapshot-Automation, Szenen-Automation, dynamische Automation
Konferenzschaltungen integrierte N-1-Matrix für bis zu 96 N-1-Busse
Virtual Surface 16 Faderzüge über PC (auch Tablet) steuerbar