Das ist das neue On Air flex

ON AIR flex ist das völlig flexible Mischpult-System für Rundfunkanstalten.
Es besteht aus drei Grund-Komponenten, die via IP miteinander vernetzt sind:

Die Bedienoberfläche:

Zwei Hardware-Kassettentypen gestaltbar:

  • Fader-Kassetten mit je vier Kanalstreifen
  • Monitor-Kassette mit 2 TFT-Screens
  • leicht integrierbar in Studiomöbel durch Leichtmetallrahmenkonstruktion
  • vollintegrierte Hardwarekomponenten

OnAir flex schraeg

Virtuelle Bedienoberfläche:

  • Webbrowserbasiert, keine App-Installation nötig
  • verfügbar für Windows, OS-X
  • verfügbar für Mobilplattformen: Android, iOS, Windows Phone
  • frei konfigurierbare Ansichten
  • umfangreiche Widget-Bibliothek
  • zentral administrierbar

Der Audioprozessor

Audioverarbeitung vollständig in NEXUS integriert:

  • bis zu 54 Eingangskanäle
  • bis zu 32 Busse
  • 1 Stereo / 5.1-Abhörkanal mit Goniometer, getrennt regelbarer Kopfhörer
  • bis zu 3 weitere Stereo-Abhörkanäle
  • PFL-/AFL-Stereobus
  • kombinierbar mit allen verfügbaren NEXUS-Baugruppe
  • kaskadierbar

OnAir flex draufsicht

Die Steuerlogik NEXUS Logic Control

Die eigenständige Komponente, die die Bedienoberfläche mit dem Audioprozessor verbindet.

Jeder kundenspezifische Broadcast-Workflow realisierbar:

  • durch individuelle Konfiguration von Stage Tec
  • eigene Konfigurationssprache ermöglicht dem Kunden, die Konfiguration selbst vorzunehmen
  • Integration in bewährte NEXUS-Logik-Programmierung
  • Logic Control direkt in NEXUS integriert über die XACI-Baugruppe, kein PC notwendig
  • zentral administrierbar