DSPs & Controller Baugruppen

xaci01 frontplatteXACI — die universelle Steuerbaugruppe für NEXUS

Das NEXUS Advanced Control Interface XACI übernimmt mit einem leistungsfähigen Prozessor auf Basis der ARM-Architektur komplexe Steueraufgaben in NEXUS-Systemen. Ausgerüstet mit einem Cortex A9-Prozessor auf Basis der ARM-Architektur, bietet XACI State-of-the-Art Rechenleistung für sehr weitreichende Ansprüche und mehr Systemintegration.

Neue, leistungsfähige Steuerbaugruppe für NEXUS: XACI

XDSP — die universelle DSP-Baugruppe für NEXUS

Die neue XDSP bietet bei gleicher Baugröße und verringertem Gewicht deutlich mehr Rechenleistung und Reserven für ressourcenintensive Anwendungen. Das ISOSTEM-Verfahren von DSPECIALISTS wurde optional in die neue Karte integriert. Es generiert aus Stereo-Eingangssignalen in Echtzeit eine vollwertige Mehrkanal-Mischung, die vollständig reversibel ist.

Neue Generation der XDSP-Signalverarbeitung für NEXUS

xfad-frontSignalprozessor XFAD

Die XFAD wurde neu konzipiert für den Anwednungsfall, dass ein Ausgangssignal mit einer weichen Überblendung auf ein neues Leitungssignal geschaltet werden soll. Statt eines Koppelfeldsystems reicht die XFAD-Baugruppe, die kostengünstiger ist und einfach zu bedienen. Hierfür befindet sich neben dem Signalprozessor auch ein Steuerprozessor auf der Baugruppe XFAD, mit dem die Blendkurven unabhängig vom System automatisch gefahren werden.

Baugruppe zur Überblendung von Audiosignalen: XFAD

xci-front-4teKommunikationsinterface XCI

Das universelle, intelligente NEXUS-Kommunikations-Interface erweitert den Funktionsumfang eines NEXUS-Audionetzwerks um Steuerfunktionen: Die XCI erlaubt die Steuerung von externen Geräten durch NEXUS und auch die Abfrage von Steuerprotokollen. Anwendungsbeispiele: der Anschluss von Hard- oder Softwarebedienoberflächen oder die Fernsteuerung von Peripheriegeräten.

Intelligente universelle Schnittstellenkarte für serielle Datenformate: XCI

xri04-frontRelais-Interface XRI

Die NEXUS-Relaiskarte XRI ermöglicht den Anschluss externer Schalter sowie Verbraucher und kann auch zur Steuerung von externen Maschinen verwendet werden. Die Karte verfügt über 24 Optokoppler-Eingänge mit minimalem Eingangsstrom und 24 Halbleiterrelais-Ausgänge, die Gleich- oder Wechselspannung schalten können.

Baugruppe mit elektronischen Schalterkontakten und Optokopplereingängen

xti03-front-4teDatenübertragungskarte XTI

Die Baugruppe XTI ist zur transparenten Übertragung externer se­riel­ler Daten nach folgenden Standards über das NEXUS-System vor­ge­sehen, wobei folgende Schnittstellenstandards auf der Karte ver­füg­bar sind: RS 232, RS 422 (RS 485), MIDI, DMX (RS 422/485), Timecode, LTC, Dolby MetaDaten (RS 232 oder RS 422)

XTI zur transparenten Übertragung externer serieller Daten