Mit dem NEXUS-Audionetzwerk bildet CRESCENDO ein Gesamtsystem mit dezentralen Ein- und Ausgängen verschiedener Formate. Unabhängig vom realen Standort kann CRESCENDO auf alle verfügbaren Ein- und Ausgangsressourcen zugreifen. Diese Zugriffe können in NEXUS mit Benutzerrechten gesichert werden.

draufsicht-ausschnittDer Signalfluss vom Aufnahmemikrofon bis zum Lautsprecher wird über die Konfigurationssoftware beziehungsweise Konsole eingestellt. Der prinzipielle Signalfluss im Gesamtsystem verläuft üblicherweise nach folgendem Schema:

  • Die Signalquellen werden in die jeweiligen NEXUS-Baugruppen in den Basisgeräten eingespeist.
  • Diese Audioressourcen werden mit der integrierten Eingangsmatrix auf die gewünschten Mischpult-Eingangskanäle geroutet.
  • In den Mischpultkanälen erfolgt die Signalbearbeitung. Die Signale können auf unterschiedliche Busse oder Direktausgänge geschaltet werden. Ferner sind Inserts und Steuereingänge verfügbar.
  • Die Summenbusse werden, wahlweise über Bearbeitungskanäle, via Ausgangsmatrix in das NEXUS-Audionetzwerk gespeist.

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.