+ Ausführungen

  • Kanalraster: 38 mm
  • Bedientiefe: 625 mm
  • Pulttiefe: 777 mm
  • Pultbreite (Standardseitenteile): 814 mm (8 Fader), 1146 mm (16 Fader), 1479 mm (24 Fader), 2807 mm (56 Fader)
  • Pulthöhe: 313 mm (Auftischversion), 1033 mm (mit Fußgestell)

+ Ausstattung und Schnittstellen

  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Anschluss für Kommandomikrofon
  • Schwanenhalslampen/Pultlampen
  • Lautsprecherhalterungen: 2
  • Backup-Laufwerk (USB-Stick)
  • Halterung für optionales Surround-Sichtgerät
  • auf Wunsch Manuskriptablage
  • Anschlüsse: 8 kanalig AES/EBU
  • USB-Schnittstellen am Pult

+ Schnittstellen (Konsole + Pultsteuerung)

  • Externe Schnittstellen: SMPTE-LTC, MIDI, USB, Ethernet, FOC
  • Glasfaserverbindungen: 1 Gbit/s mit 50/125 µm-Glasfaser, Reichweite bis zu 100 m, LC-Duplex-Steckverbinder

+ Audioprozessor

  • Prozessoren: ADSP 21160 »SHARC«
  • Rechengenauigkeit: 40 Bit Gleitkomma (32 + 8)
  • Mehrkanalformate: bis 8-kanalig
  • Signallaufzeiten inkl. A/D-Mischpult-D/A-Wandler: kleiner 1,5 ms bei fs=48 kHz und kleiner 1 ms bei fs=96 kHz

+ Signalbearbeitungsmodule

  • Channel Inputs
  • Gain
  • Kompressor/Limiter
  • Expander/Noise Gate
  • High-Pass Filter
  • Low-Pass Filter
  • Bell EQ (HF, HMF, LF, LMF)
  • Delay
  • Mute
  • Pan Pot
  • Direct Out PF/AF
  • PF/AF-Aux, PF/AF-N-1
  • PFL/Solo
  • Insert
  • Main Fader
  • Channel Out

+ Via NEXUS beispielsweise:

Systembaugruppen

  • optische NEXUS-Glasfaser-Verbindungsbaugruppe
  • Video und WCLK Sync-Eingangskarte

Analog Audio

  • Microphone In, 32 Bit ADC
  • Analog Line In / Out 24 dBu, 24 Bit ADC
  • Line-Eingänge: 24 Bit TrueMatch-A/D, typ. 133 dB (A) Dynamik
  • Line-Ausgänge: 24 Bit D/A, typ. 131 dB (A) Dynamik bei 24 dBu

Digital Audio

  • Dante Audio-over-IP
  • AES/EBU
  • In/Out Dolby E®
  • SD- und 3G HD-SDI
  • S/PDIF In/Out
  • Digital Mic AES 42
  • MADI
  • TDIF
  • ADAT

DSPs & Controller

  • Signalverarbeitung XDSP im 40-Bit-Gleitkommaformat
  • XFAD, zur Überblendung von Audiosignalen
  • XRI, 24/12-kanalige Relaisbaugruppe (GPI, GPO) mit elektronischen Schalterkontakten und Optokopplereingängen
  • XCI, universelle Schnittstellenkarte für serielle Datenformate
  • XTI, 4-kanalige bidirektionale Karte zur transparenten Übertragung externer serieller Daten

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.