Verwandlungskünstler

Die Evolution der digitalen Audioübertragungstechnik

 

2019 07 StageTec launch Avatus3

2019 07 StageTec launch Avatus6

2019 07 StageTec launch Christian Fuchs

2019 07 StageTec launch Avatus6

Der große HD-Übertragungswagen des WDR mit Sitz in Köln spielt überall dort mit, wo der Sender wichtige Übertragungen und Produktionen vornimmt. Er ist der neueste von insgesamt vier WDR-Übertragungswagen mit AURUS-Tonregie und setzt neue Maßstäbe in Sachen Vielseitigkeit

Man könnte denken, die digitale Übertragungstechnik sei mittlerweile ausgereizt. Immerhin sind die ersten großen digitalen Übertragungswagen seit über 20 Jahren auf Deutschlands Straßen zugelassen. Seitdem hat sich die Technik stetig in Richtung höherer Leistungsfähigkeit bei geringerer Baugröße weiterentwickelt, während die Übertragungswagen selbst zu immer bemerkenswerteren Raumwundern avancierten. Anreize zur Evolution gab und gibt der Umstieg auf High-Definition. Die großen Sensationen, also beispielsweise völlig neue Konzepte oder Technologien, sucht man allerdings in aktuellen Übertragungswagen vergeblich. Stattdessen entwickelt sich deren Technik nach wie vor stetig und vielleicht etwas unspektakulär, aber auf sehr hohem Niveau weiter. Dieser Trend ist auch beim WDR mit Sitz in Köln zu beobachten, dem größten Sender des deutschen öffentlich-rechtlichen Senderverbundes ARD. Dessen TV-Ü-Wagen-Flotte bekam 2012 Zuwachs und wird nun um den eindrucksvollen HD-Wagen HD FÜ4 mit einer AURUS-Tonregie ergänzt. Wie so häufig in der Fernsehproduktion macht die Tonregie nur einen kleinen Teil des neuen Wagens aus. Dagegen ist der gesamte Videoteil außerordentlich großzügig bemessen, wozu beidseitige Auszüge mit jeweils mehr als einem Meter Tiefe beitragen. Dieser Platz kann unterschiedlich genutzt und sogar mit variablen Trennwänden in verschiedene Räume aufgeteilt werden. Ein kleiner Multifunktionsraum dient von Fall zu Fall als zusätzliche Bildregie, MAZ oder als Tonsubregie. Diverse Arbeitsplätze, wie zum Beispiel die EVS-Plätze, können unterschiedlich angeordnet werden, so dass sich der Wagen sehr flexibel an verschiedene Produktionssituationen anpassen lässt.

Routen oder stecken

Flexibilität ist auch in der Tonbearbeitung gefragt. Einen wichtigen Beitrag leistet hier AURUS, das als frei konfigurierbares Audiomischpult im Zentrum der tontechnischen Anlagen steht. Das WDR-Fernsehen hatte mit dem Pult bereits in seinen SD-Übertragungswagen gute Erfahrungen gesammelt.
Das Gespann aus AURUS und dem für alle nur denkbaren Audioformate offenen NEXUS bildet die in der Übertragungstechnik so wichtige Flexibilität bereits ab. Die beiden sind genau dort wegen ihrer guten und schnellen Anpassungsfähigkeit wichtige Partner – nicht nur beim WDR. Ein weiteres Plus ist das hohe Maß an Integrationsfähigkeit in die verschiedensten Audioumgebungen. Beim HD FÜ4 war auch um AURUS und NEXUS herum eine sehr offene, vielfältig nutzbare Infrastruktur gefragt. Sie manifestiert sich, für jeden sichtbar, in einem umfangreichen Audiosteckfeld in der Tonregie, über das alle relevanten Signale gesteckt, alle Ports individuell belegt werden können. Werner Menskes, Produktionsingenieur der Fernsehaußenübertragung des WDR und Verantwortlicher seiner Abteilung für Konzept und Realisation des Wagens, erläutert das so: „Im Bereich der Fernsehproduktion ist ein solches Steckfeld eine wichtige Arbeitsvoraussetzung, um für alle eventuell auftretenden Situationen gerüstet zu sein.“ Da kann es beispielsweise erforderlich sein, zusätzliche Quellen zu stecken oder bei manchen, I/O-seitig sehr offenen Geräten eine bisher als Eingang definierte Leitung nun als Ausgang zu nutzen. Auch wenn zusätzliche Abhörpunkte zu schaffen sind, eine sehr direkte Fehlersuche gewünscht ist oder sogar eine umfassende Havariesituation gesteckt werden muss – das Steckfeld mit seinen etwa 1800 Anschlüssen fördert die Variabilität des Ü-Wagens nochmals gewaltig. An ihm liegen auch die Intercom-Ports auf, die analog oder digital, diskret gesteckt oder durch NEXUS getunnelt an die Sprechstellen angebunden werden können. Ein weiteres Audiosteckfeld mit etwa 400 Anschlüssen, das im MAZ-Raum untergebracht ist, unterstützt dieses Konzept zusätzlich.

 

Der HD-Wagen im Überblick

Der Ausbau des HD FÜ4, eines 40-Tonnen-Aufliegers mit Zugmaschine, kommt von VTS Studiotechnik in Eglhausen bei München. Der Wagen lässt sich auf beiden Seiten durch Auszüge jeweils um etwa einen Meter verbreitern. Da Köln als Heimatstadt des HD FÜ4 innerhalb seines mittelalterlichen Stadtkerns viele enge Gässchen aufweist, bietet der Wagen auch die Option, mit nur einem der beiden Auszüge betrieben zu werden. In voller Größe stellt der Übertragungswagen fünf Räume – die Bildkontrolle, Bildregie 1, eine kombinierte MAZ mit Bildregie 2, die Tonregie und einen Multifunktionsraum – bereit, in denen bis zu 23 Personen gleichzeitig arbeiten können. Audioseitig ist der Wagen mit einer 48-kanaligen AURUS-Bedienkonsole samt voll ausgestattetem Audioprozessing bestückt. Das dazu gehörende NEXUS-Audionetzwerk verfügt über 128 Mikrofoneingangskanäle. Als 5.1-fähige Zuspieler werden die DAW Sequoia und der Eventdriver eingesetzt.

Zentral und dezentral gleichzeitig

Diese vielen Anschlussmöglichkeiten machen es einerseits möglich, den Wagen ganz klassisch zentral zu beschalten. Dazu zieht die Crew Kupferkabel, zum Beispiel von den Bühnenmikrofonen bis zum Übertragungswagen. Üblicherweise wird jedoch die NEXUS-typische Betriebsweise mit dezentralen Audio-Interfaces verwendet, zu der mobile NEXUS-Basisgeräte über Glasfaser verlängert am Set bereitgestellt werden. Und auch an dieser Stelle hat sich der WDR mehrere Möglichkeiten offen gelassen, denn neben der Variante der Signalführung über das NEXUS-Netzwerk bietet der Wagen noch ein weiteres Glasfasersystem, mit dem neben Audio auch Videosignale, Intercom- und Datennetze angeschlossen werden können. Die Ausstattung des AURUS selbst erfolgte ebenfalls in Hinblick auf eine größtmögliche Flexibilität. Sämtliche TFT-Bildschirme des Pultes, die im normalen Betrieb die Aussteuerungsanzeigen der Kanäle darstellen, können alternativ mit HD-SDI-Signalen beschaltet werden, der Bildschirm der Zentraleinheit kann das Mehrkanal-Sichtgerät von RTW zeigen.
Der HD FÜ4 versieht seinen Dienst bei vielen Produktionen. Das reicht von Sportveranstaltungen – bisheriges Highlight: die Übertragung des Fußball-EM-Halbfinales Deutschland gegen Italien in Warschau – über den Mitschnitt kultureller Veranstaltungen bis hin zu Produktionen auf dem WDR-eigenen Gelände in Köln-Bocklemünd. Besonders bei großen Live-Veranstaltungen produziert der Wagen mehrere unterschiedliche Sendesummen. Neben der Hauptsumme gibt er häufig noch einen Clean-Feed, einen IT-Ton oder sonstige Zusatzmischungen ab. Damit alles reibungslos abläuft, ist er mit vier Sendeleitungen ausgelegt, die bis zu 16 Audiokanäle umfassen und kann im Bedarfsfall auch auf acht Sendeleitungen mit jeweils acht Audiokanälen umkonfiguriert werden. Dank der offenen Busstruktur des AURUS kann das Mischpult je nach benötigter Anzahl von Summen passend zum jeweiligen Projekt konfiguriert werden. Bernd Peters, einer der Toningenieure des WDR, der häufiger auf dem HD FÜ4 produziert, ist in diesem Zusammenhang vor allem von der AURUS-Downmix-Funktion überzeugt: „Wenn wir Mehrkanalproduktionen mischen, verwenden wir die AURUS-Downmix-Matrix, um in Echtzeit aus unserer Mehrkanalmischung das Stereo-Sendesignal zu erzeugen.“

Begrenzung für Surround-Summen

Bei so vielen möglichen Ausgangssignalen wäre die Sendeaufschaltung eine ziemlich komplexe Sache. Eine übergeordnete Kreuzschienensteuerung, der KSC-Manager der BFE, vereinfacht hier die Arbeit. Auch die STAGETEC-Anlage ist in diese Steuerung eingebunden, so dass durch die Anwahl einer Sendeleitung am KSC-Manager die dazugehörenden Koppelpunkte in NEXUS automatisch gesetzt werden. Die verschiedenen Mehrkanalsummen sollen in der Regel mithilfe einer Dynamikeinheit in ihrem Maximalpegel begrenzt werden. Das Angebot an mehrkanalig verkoppelten Kompressoren und Limitern ist allerdings begrenzt; die meisten Systeme arbeiten nur in Stereoverkopplung und müssten manuell mehrkanalig verlinkt werden. Aus diesem Grund möchte der WDR ein anderes Konzept verfolgen und nur für die Hauptsumme eine echte Hardware-Dynamikeinheit bereitstellen. Für die übrigen Ausspielwege setzt der Sender stattdessen auf VST-Plug-Ins. Das Plug-In Surround 360° von Wave bietet sich zu diesem Zweck an. Es wird über Nuendo angesprochen, das als eine der wenigen DAWs vier mehrkanalige Signale ausspielen kann. Im Zusammenspiel mit AURUS ließe sich die DAW samt Plug-In direkt vom Pult aus steuern, was in Zukunft vielleicht eine Option für den HD FÜ4 sein wird. Es bleibt also noch Freiraum für weitere Entwicklungen, denn auch die Evolution der digitalen Tontechnik bringt immer wieder bemerkenswerte Neuerungen hervor, solange man sie mit einem so offenen Konzept zulässt!

Rundfunk und Fernsehen

AURUS & NEXUS/NEXUS STAR

  • Antena 3 Madrid (TV) Madrid, Spanien
  • Anhui TV Hefei-Anhui, China
  • ASTRO (Malaysian satellite television) Kuala Lumpur, Malaysia
  • Auditorium Rai di Napoli  Neapel, Italien 
  • BBC Scotland  Glasgow, Großbritannienweiterlesen blau 2019
  • BR Bayerischer Rundfunk  München, Nürnberg, Deutschlandweiterlesen blau 2019
  • Bernama News TV  Kuala Lumpur, Malaysia
  • Canal 9 Valencia, Spanien
  • CCTV   Beijing, Chinaweiterlesen blau 2019
  • Crow TV-Studio Tokio, Japan
  • Deutschlandradio Köln, Berlin, Deutschland
  • Deutsche Welle TV  Berlin, Deutschland  weiterlesen blau 2019
  • FM 802  Osaka, Japan weiterlesen blau 2019
  • FRANCE 2 Paris, Frankreich
  • Fuji TV u Tokio, Japan weiterlesen blau 2019
  • HSE24 Home Shopping Europe AG Ismaning, Deutschland
  • HR Hessischer Rundfunk Frankfurt, Deutschland
  • MDR Mitteldeutscher Rundfunk Leipzig, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • NDR 2  Hannover, Deutschland
  • NDR Norddeutscher Rundfunk Hamburg, Hannover, Kiel, Schwerin, Hannover, Deutschland
  • phoenix TV  Bonn, Deutschland
  • Plazamedia TV&Film Produktion Ismaning, Deutschland
  • RAI Radio  Rom, Italien
  • RAI TV  Rom, Italienweiterlesen blau 2019 
  • RAI  Rom, Neapel, Torino, Mailand, Italien weiterlesen blau 2019
  • Radio Bremen  Bremen, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Rom TV Rom, Italien
  • RTS Radiotelevisione svizzera Lugano, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • RTBF Brüssel, Belgien
  • RTM Kuala Lumpur, Seremban, Perdana, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • RSI - Radiotelevisione svizzera Lugano, Schweiz
  • TAI Television News Agency Warschau, Polen
  • Television de Galicia Galicia, Spanien
  • TVP Telewizja Polska   Warschau, Polen weiterlesen blau 2019
  • Tianjin Radio Station Tianjin, China
  • tpc  zürich ag  Zürich, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • TSR Télévision Suisse Romande Genf, Schweiz
  • TVE Radio Televisión Espanola Madrid, Spanien
  • WDR Westdeutscher Rundfunk  Köln, Bocklemünd, Düsseldorf, Deutschland weiterlesen blau 2019

CRESCENDO & NEXUS/NEXUS STAR

  • ASTRO Kuala Lumpur, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • Anhui TV Hefei-Anhui, China
  • CCTV  Beijing, China
  • Formosa TV  Taipei, Taiwan
  • Hangzhou TV  Hangzhou, China
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt/Main, Kassel, Deutschland
  • HBTV Hubei Broadcasting Group  Wuhan, China
  • HNTV  Zhengzhou, China
  • JiangSu Broadcasting Corporation (JSBC)  Nanjing, China
  • JSBC Jiangsu Broadcasting Corporation Nanjing, China
  • Korean Broadcasting System (KBS) Yeongdeungpo District, Seoul, Südkorea
  • Life News TV, Moskau, Russland
  • M6  Paris, Frankreich
  • Media Prima Berhad  Kuala Lumpur, Malaysia
  • NDR  Hamburg, Deutschland
  • NOSPR Narodowa Orkiestra Symfoniczna Polskiego Radia  Katowice, Polen
  • ONE TV / Dorna Sports Management Rom, Italien
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Rede Bahia de Televisao  Salvador, Brasilien
  • RTBF  Brüssel, Belgien
  • RTM  Kuala Lumpur, Malaysia
  • SBT Sistema Brasileiro de Televisao Sao Paulo, Brasilien  weiterlesen blau 2019
  • Shenzhen TV  Shenzhen, China
  • Sveriges Radio  Berwaldhalle  Stockholm, Schweden
  • tpc zürich ag  Zürich, Schweiz
  • TSR Télévision Suisse Romande Genf, Schweiz 
  • TVE Radio Televisión Espanola  Barcelona, Spanien
  • Vatican Radio  Vatican, Italien weiterlesen blau 2019
  • Videohouse  Brüssel, Belgien
  • VRT  Brüssel, Belgien

AURATUS & NEXUS

  • ASTRO TV  Kuala Lumpur, Malaysia
  • BR Bayerischer Rundfunk  Nürnberg, Deutschland
  • CBC Cologne Broadcasting Center  Köln, Deutschland
  • CCTV  Beijing, China
  • CJ E&M Brodcasting Centre  Seoul, Korea
  • EPTV  Campinas, Brasilien
  • FFS Film- & Fernseh-Synchron  Berlin, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Henan  Zhengzhou, China
  • HBTV Hubei Broadcasting Group  Wuhan, China
  • HSE24 Home Shopping Europe AG  Ismaning, Deutschland
  • Moscovia Broadcasting Company  Moskau, Russland
  • OMTV - Olympic Marseille Football Team  Marseille, Frankreich
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Radio Kuweit  Kuweit
  • RTBF  Brüssel, Charleroi, Belgien
  • RTL Radio  Paris, Frankreich
  • RTM TV  Sarawak, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • RTM TV  Kuala Lumpur, Sarawak, Malaysia
  • SBT Sistema Brasileiro de Televisao Sao Paulo, Brasilien
  • Shenzhen TV Shenzhen, China
  • Tele M1  Aarau, Schweiz
  • Tele 1  Luzern, Schweiz
  • VRT  Brüssel, Belgien
  • WDR Westdeutscher Rundfunk Köln, Essen, Wuppertal, Aachen, Siegen, Münster, Bielefeld, Bonn, Dortmund, Duisburg, Deutschland weiterlesen blau 2019

ON AIR flex & NEXUS/NEXUS STAR

  • ABC Australian Broadcast Corporation  Sydney, Canberra, Hobart, Brisbane, Perth, Newcastle, Melbourne, alle Australien
  • Al-Watan Radio  Kuwait weiterlesen blau 2019
  • ASTRO (Malaysian satellite television)  Cyberjaya, Malaysia
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt, Deutschland
  • NDR Kiel, Hannover, Deutschland
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Radio Pilatus Luzern, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • Shanghai Education Television  Shanghai, China
  • SDTV QILU Channel  Beijing, China
  • tpc Zürich  Zürich, Schweiz
  • WDR  Düsseldorf, Deutschland
  • Xiamen Travel Channel  Xiamen, China

NEXUS/NEXUS STAR

  • ABC Australian Broadcast Corporation  Sydney, Newcastle, Australien
  • Al-Watan Radio Kuwait
  • ASTRO (Malaysian satellite television)  Cyberjaya, Malaysia
  • NDR Kiel, Hannover, Deutschland
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Shanghai Education Television  Shanghai, China
  • tpc Zürich  Zürich, Schweiz
  • WDR  Düsseldorf, Deutschland
  • XiaMen Radio  Xiamen, China
  • All India Radio  Neu Delhi, Indien weiterlesen blau 2019
  • Antena 3 Islas Baleares, Spanien
  • BBC Transmission Router  London, Großbritannien
  • BBC North  Manchester, Großbritannien weiterlesen blau 2019
  • BR Bayerischer Rundfunk  München, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Cadena SER  Madrid, Barcelona, Valencia, Spanien weiterlesen blau 2019
  • Canal Mundo Radio  Madrid, Spanien
  • Canal+  Paris, Frankreich weiterlesen blau 2019
  • CBS  New York, USA
  • 20th Century Fox  LA, USA
  • ESPN  Bristol, LA, USA
  • ETABETA  Rom, Italien
  • Eurosport 2  Paris, Frankreich
  • HR Hessischer Rundfunk  Gießen, Fulda, Darmstadt, Wiesbaden, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • IRT Project Hybnet  München, Deutschland
  • NBC  New York, USA
  • NHK  Tokio, Japan
  • n-tv  Berlin, Deutschland
  • ORB/DVB-FSZ Ostdeutscher Rundfunk  Potsdam, Deutschland
  • ORF Eisenstadt, Dornbirn, Österreich
  • Onda Cero Radio  Madrid, Spanien
  • Polskie Radio S.A.  Warschau, Polen weiterlesen blau 2019
  • Portuguese Broadcasting Service  Lissabon, Portugal
  • PTT  Madrid, Spanien
  • Public Radio of the Ukraine  Kiew, Ukraine
  • Radio Caracol  Bogota, Kolumbien
  • Radio Cope  Madrid, Spanien
  • Radio 9  Valencia, Spanien
  • Radio France  Paris, Frankreich
  • Radio Traffic  Paris, Frankreich
  • Radio Marca  Madrid, Spanien
  • RBB FS  Berlin, Deutschland
  • RPP Radio Programas del Peru  Peru
  • RTS Radiotelevisione svizzera  Lugano, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • RTL Studio  Berlin, Deutschland
  • SAT 1: Broadcasting Management  Zürich, Schweiz
  • SFB Sender Freies Berlin  Berlin, Deutschland
  • Staatlicher Rundfunk Usbekistan Usbekistan
  • Studio Hamburg TV3  Hamburg, Deutschland
  • SWR Südwestrundfunk:  Stuttgart, Baden-Baden, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Tele 5  Madrid, Spanien
  • TF 1 Paris, Frankreich weiterlesen blau 2019
  • TV 1 Napoli  Neapel, Italien
  • Unitel  Unterföhring, Deutschland
  • Vatican Radio  Vatican, Italien weiterlesen blau 2019
  • ZDF  Mainz, Berlin, Deutschland

 

Übertragungswagen
Theater und Opernhäuser
Live
Messe-, Kongress- und Kulturzentren
Filmstudios
Öffentliche Gebäude
Hochschulen und Universitäten
Sportstätten und -events
Sonstiges