AURUS für fünf Sparten

Neues Musiktheater Linz mit vielseitiger Technik

Musik und Theater sind aus der reichen Kulturgeschichte Österreichs nicht wegzudenken. Die Stadt Linz, in der der österreichische Komponist Anton Bruckner fünfzehn Jahre lang lebte und arbeitete, steht ebenfalls in dieser Tradition. Mit dem neuen Musiktheater Linz erhält die Stadt ein Mehrspartenhaus der Superlative

Linz 1

Linz 2

Linz 3

Linz 4

Linz 5

In Europa hat es eher Seltenheitswert, dass eine Stadt ein vollkommen neues Theaterhaus baut. Linz, Landeshauptstadt von Oberösterreich und nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs, war für ihre knapp zweihunderttausend Einwohner mit fünf Theatern bereits gut ausgestattet. Jedoch war das alte Musiktheater, das als Opernhaus und Stätte für konzertante Aufführungen jeder Art diente, für die Zuschauer im Hinblick auf die Akustik und den Komfort nicht mehr befriedigend.
Schon seit vielen Jahren plante die Stadt einen Neubau, der sowohl gute Sicht auf die Bühne gewährleisten als auch eine hervorragende Akustik bieten und den modernen Komfort eines großzügig ausgelegten Theaters mit sich bringen sollte. Das Projekt musste viele Hürden überspringen; zunächst herrschte Uneinigkeit über den Standort, dann über den architektonischen Entwurf. Aber das lange Zögern und Optimieren hat sich gelohnt, wie ein Blick hinter die Kulissen und Vorhänge des neuen Hauses beweist.

Ein kurzer Überblick

Das Musiktheater Linz nimmt den Umzug in das neue Gebäude zum Anlass, erstmals eine Musical-Sparte zu etablieren. Das Haus wird die Genres Oper, Schauspiel, Ballett, Kinder- und Jugendtheater und Musical abdecken. Dafür stehen drei Spielstätten zur Verfügung: der Große Saal mit außerordentlich variablem Bühnenbereich, die Blackbox als Studiobühne und der Orchestersaal für konzertante Aufführungen, der außerdem im Alltag als Probensaal des weltbekannten Brucknerorchesters dient. Für dieses Großprojekt lieferte und STAGETEC ein NEXUS-Audionetzwerk zur Signalverteilung im gesamten Haus sowie AURUS-Mischtechnik in den drei Sälen und dem zusätzlichen Aufnahmestudio.

Schiere Größe: Die Bühne des Großen Saals

Drei Bühnen für fünf Sparten – das bedeutet auch, dass zumindest eine Bühne sehr variabel einsetzbar sein muss. In diesem Haus ist das der Große Saal, der sich variantenreich an die verschiedenen Genres und ihre Bedürfnisse anpassen lässt. Eine wichtige Rolle übernimmt dabei die Bühnenkonstruktion. Zunächst einmal fällt deren ungeheure Größe auf: Die Bühnenfläche umfasst unglaubliche 2066 Quadratmeter, sofern man die Bereiche der Montagefläche sowie der Hinterund Nebenbühne mit einrechnet. Auch die Bühnentechnik ist einen zweiten Blick wert. Sie wird von einer großen Drehbühne mit sage und schreibe 32 Metern Durchmesser dominiert, in die wiederum eine kleinere Drehscheibe und mehrere Hubpodien integriert sind.
Hier kann sich also alles bewegen. Für moderne Inszenierungen ist das ein handfester Vorteil, für alle technischen Gewerke hingegen eine große Herausforderung. Um überall auf der Bühne Anschlüsse nicht nur für die Spannungsversorgung, sondern auch für das NEXUS-Audionetzwerk bereithalten zu können, wurde sowohl für die große Drehbühne als auch für die kleine Drehscheibe jeweils ein Schleifring installiert. Hierbei handelt es sich um Optoübertrager, die die NEXUS-Glasfaserleitungen am Übergang vom festen Teil des Gebäudes auf die beweglichen Bühnenbereiche miteinander verbinden. Nun kann unter jeder der zwei Drehbühnen jeweils ein NEXUS-Basisgerät unabhängig vom Status der beweglichen Bühnenelemente fest installiert betrieben werden. Diese Basisgeräte bringen Monitorsignale auf die Bühne, nehmen Mikrofonsignale von kabelgebundenen Mikrofonen an und stehen als I/O- Schnittstelle für systemfremde Daten wie zum Beispiel Steuersignale oder das Inspizientensystem zur Verfügung. Ein Lichtleitersteckfeld, das ebenfalls hinter dem Schleifring der großen Drehscheibe eingefügt ist, ermöglicht den Anschluss von bis zu drei weiteren, mobilen NEXUS-Basisgeräten. Das Audionetzwerk für die Hauptbühne umfasst außerdem die Signalausgänge für die Lautsprecher-Leistungsverstärker und für das In-Ear-Monitoring sowie über 40 analoge Mikrofoneingänge für die Mikroports.
Der Saal verfügt über eine Einspielregie mit einem großen AURUS-Mischpult. Insbesondere für den Musicalbetrieb, aber auch zur Unterstützung bei Proben kann ein zusätzliches, transportables AURUS direkt im Zuschauersaal aufgebaut werden. Dieses Setting unterstützt audioseitig die Flexibilität, die zur Inszenierung der verschiedensten Genres notwendig ist.

Noch mehr Variabilität vorbereitet

Bei der Planung des Großen Saals wurde viel Wert auf eine gute Akustik gelegt. Diese war im alten Haus für manche Aufführungen durchaus problematisch, weshalb man im Neubau keine Kompromisse eingehen wollte. Gewünscht waren außerdem von allen Zuschauerpositionen aus vorbildliche Sichtlinien auf die Bühne, da man von der bisherigen Spielstätte in diesem Punkt Kummer gewohnt war. Beim Thema Sicht mag es, objektiv betrachtet, gut oder weniger gut geben – auf die Akustik trifft dies nicht zu. Was bei der Oper passt, wird beim Musical möglicherweise als unpassend oder gar störend empfunden.
Darüber war sich auch der Bauherr im Klaren und hat als Konsequenz daraus die tontechnische Anlage bereits für einen optionalen Einbau eines Vivace-Raumakustiksystems vorbereitet. Ganz ähnlich wie bereits an anderer Stelle in dieser Ausgabe beschrieben, wird sich damit die Akustik variabel gestalten und je nach Aufführung oder Inszenierung anpassen lassen. Zusammen mit AURUS ergeben sich insbesondere in Hinblick auf die auszubauende Musical-Sparte eine Vielzahl von Raumklang- und Effektmöglichkeiten, die die große Vielfalt des Hauses noch weiter unterstreichen.

Trio mit Regie

Der Große Saal fasst im normalen Repertoire-Alltag knapp 1 000 Zuschauer. Verzichtet man auf den Orchestergraben und gleicht dessen Boden an das Saalniveau an, so kann eine zusätzliche Bestuhlung eingebaut und der Saal auf bis zu 1 130 Sitzplätze erweitert werden.
Die Aufführungen in der Blackbox, einer flexibel nutzbaren, trapezförmigen Studiobühne, sind in einem deutlich experimentelleren Rahmen mit bis zu 270 Zuschauern vorgesehen. In diesem Raum können Bühne und Zuschauer unterschiedlich angeordnet werden, so dass die unterstützende Technik nach einem sehr offenen Konzept arbeiten muss. Die Blackbox erhielt deshalb ausschließlich mobile Tontechnik, bestehend aus einem transportablen AURUS mit zugehörigem NEXUS-Basisgerät sowie zusätzlichen mobilen Basisgeräten aus dem hauseigenen Pool.
Der Orchestersaal, die dritte Spielstätte des neuen Musiktheater Linz, benötigt für seine Konzerte in der Regel keine Tontechnik. Hier wird Kammermusik gegeben oder zu öffentlichen Orchesterproben geladen. Die installierte Tontechnik dient nicht der Unterstützung der Aufführung, sondern der Aufnahme. Dementsprechend ist der Orchestersaal ganz klassisch über ein Regiefenster mit einer Aufnahmeregie verbunden, in welcher das vierte AURUS dieser großen Installation untergebracht ist.
Das gesamte Audionetzwerk aus 15 NEXUS-Basisgeräten und vier AURUS-Mischpulten wird als ein Gesamtnetzwerk betrieben. Dadurch besteht auch die Möglichkeit, jede andere Aufführung im Haus in der Aufnahmeregie mitzuschneiden oder in jedem der drei Säle Produktionen zu fahren.

Die Technik von STAGETEC im Musiktheater Linz

  • 4 AURUS-Mischpulte
  • 2 NEXUS STARs
  • 9 NEXUS-Basisgeräte, fest installiert
  • 4 NEXUS-Basisgeräte, mobil

Beispielhafte Umsetzung

Mit dem Musiktheater Linz hat Österreich ein markantes neues Kulturbauwerk erhalten. Es gilt heute mit einer Nettogeschossfläche von fast 45 000 qm als größter Theaterneubau Europas und ist eines der wenigen Häuser, das alle zum Theaterbetrieb gehörenden Bereiche inklusive sämtlicher Werkstätten wie Schlosserei, Tischlerei und Schneiderei sowie aller Lagerstätten wie Kostüm- und Requisitenlager in sich beherbergt. Innerhalb des Projekts kamen ungezählte neue Technologien zum Einsatz, beispielsweise für das große, automatische Kulissenlager, aus dem man nun innerhalb kürzester Zeit einen neuen Bühnenhintergrund herausfahren lassen kann. Unser Augenmerk lag auf der flexiblen STAGETEC-Audiotechnik, deren höchster Qualitätsstandard und größtmögliche Effizienz hier beispielhaft für alle Gewerke dieses gelungenen Gesamtprojekts stehen.

Rundfunk und Fernsehen

AVATUS & NEXUS/NEXUS STAR

  • HSE24 Home Shopping Europe AG  Ismaning, Deutschland
  • RSI Sendezentrum  Lugano Schweiz
  • tpc Metechno  Zürich, Schweiz

AURUS & NEXUS/NEXUS STAR

  • Antena 3 Madrid (TV) Madrid, Spanien
  • Anhui TV Hefei-Anhui, China
  • ASTRO (Malaysian satellite television) Kuala Lumpur, Malaysia
  • Auditorium Rai di Napoli  Neapel, Italien 
  • BBC Scotland  Glasgow, Großbritannienweiterlesen blau 2019
  • BR Bayerischer Rundfunk  München, Nürnberg, Deutschlandweiterlesen blau 2019
  • Canal 9 Valencia, Spanien
  • CCTV   Beijing, China  weiterlesen blau 2019 weiterlesen blau 2019
  • Crow TV-Studio Tokio, Japan
  • Deutschlandradio Köln, Berlin, Deutschland
  • Deutsche Welle TV  Berlin, Deutschland  weiterlesen blau 2019
  • FM 802  Osaka, Japan weiterlesen blau 2019
  • FRANCE 2 Paris, Frankreich
  • Fuji TV u Tokio, Japan weiterlesen blau 2019
  • HSE24 Home Shopping Europe AG Ismaning, Deutschland
  • HR Hessischer Rundfunk Frankfurt, Deutschland
  • J.V.E. facilities   Almere, Niederlande  weiterlesen blau 2019
  • MDR Mitteldeutscher Rundfunk Leipzig, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • NDR 2  Hannover, Deutschland
  • NDR Norddeutscher Rundfunk Hamburg, Hannover, Kiel, Schwerin, Hannover, Deutschland
  • phoenix TV  Bonn, Deutschland
  • Plazamedia TV&Film Produktion Ismaning, Deutschland
  • RAI Radio  Rom, Italien
  • RAI TV  Rom, Italienweiterlesen blau 2019 
  • RAI  Rom, Neapel, Torino, Mailand, Italien weiterlesen blau 2019
  • Radio Bremen  Bremen, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Rom TV Rom, Italien
  • RTS Radiotelevisione svizzera  Genf, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • RTBF  Brüssel, Belgien  weiterlesen blau 2019
  • RTM Kuala Lumpur, Seremban, Perdana, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • RSI - Radiotelevisione svizzera Lugano, Schweiz
  • TAI Television News Agency Warschau, Polen
  • Television de Galicia Galicia, Spanien
  • TVP Telewizja Polska   Warschau, Polen weiterlesen blau 2019
  • Tianjin Radio Station Tianjin, China
  • tpc  zürich ag  Zürich, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • TSR Télévision Suisse Romande Genf, Schweiz
  • TVE Radio Televisión Espanola Madrid, Spanien
  • WDR Westdeutscher Rundfunk  Köln, Bocklemünd, Düsseldorf, Deutschland weiterlesen blau 2019

CRESCENDO & NEXUS/NEXUS STAR

  • ASTRO Kuala Lumpur, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • Anhui TV Hefei-Anhui, China
  • CCTV  Beijing, China
  • CBC Cologne Broadcasting Center  Köln, Deutschland
  • Formosa TV  Taipei, Taiwan  weiterlesen blau 2019
  • Fujian tv   Beijing, China
  • Hangzhou TV  Hangzhou, China
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt/Main, Kassel, Deutschland
  • HBTV Hubei Broadcasting Group  Wuhan, China
  • HNTV  Zhengzhou, China
  • JSBC Jiangsu Broadcasting Corporation Nanjing, China
  • HSE24 Home Shopping Europe AG Ismaning, Deutschland
  • Korean Broadcasting System (KBS) Yeongdeungpo District, Seoul, Südkorea
  • Life News TV, Moskau, Russland
  • M6  Paris, Frankreich
  • Media Prima Berhad  Kuala Lumpur, Malaysia
  • NDR  Hamburg, Deutschland
  • NOSPR Narodowa Orkiestra Symfoniczna Polskiego Radia  Katowice, Polen
  • ONE TV / Dorna Sports Management Rom, Italien
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Rede Bahia de Televisao  Salvador, Brasilien
  • RTS Radiotelevisione svizzera  Genf, Schweiz
  • RTBF  Brüssel, Belgien
  • RTM  Kuala Lumpur, Malaysia
  • SBT Sistema Brasileiro de Televisao Sao Paulo, Brasilien  weiterlesen blau 2019
  • Shenzhen TV  Shenzhen, China
  • Sveriges Radio  Berwaldhalle  Stockholm, Schweden
  • tpc zürich ag  Zürich, Schweiz
  • TSR Télévision Suisse Romande Genf, Schweiz 
  • TVE Radio Televisión Espanola  Barcelona, Spanien
  • Vatican Radio  Vatican, Italien weiterlesen blau 2019
  • Videohouse  Brüssel, Belgien
  • VRT  Brüssel, Belgien

AURATUS & NEXUS

  • ASTRO TV  Kuala Lumpur, Malaysia
  • Bernama News TV  Kuala Lumpur, Malaysia  weiterlesen blau 2019
  • BR Bayerischer Rundfunk  Nürnberg, Deutschland
  • CCTV  Beijing, China
  • CJ E&M Brodcasting Centre  Seoul, Korea
  • EPTV  Campinas, Brasilien
  • FFS Film- & Fernseh-Synchron  Berlin, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Henan  Zhengzhou, China
  • HBTV Hubei Broadcasting Group  Wuhan, China
  • Moscovia Broadcasting Company  Moskau, Russland
  • OMTV - Olympic Marseille Football Team  Marseille, Frankreich
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Radio Kuweit  Kuweit
  • RTBF  Brüssel, Charleroi, Belgien
  • RTL Radio  Paris, Frankreich
  • RTM TV  Sarawak, Malaysia weiterlesen blau 2019
  • RTM TV  Kuala Lumpur, Sarawak, Malaysia
  • SBT Sistema Brasileiro de Televisao   Sao Paulo, Brasilien  weiterlesen blau 2019
  • Shenzhen TV Shenzhen, China
  • Tele M1  Aarau, Schweiz
  • Tele 1  Luzern, Schweiz
  • VRT  Brüssel, Belgien
  • WDR Westdeutscher Rundfunk Köln, Essen, Wuppertal, Aachen, Siegen, Münster, Bielefeld, Bonn, Dortmund, Duisburg, Deutschland weiterlesen blau 2019

ON AIR flex & NEXUS/NEXUS STAR

  • ABC Australian Broadcast Corporation  Sydney, Canberra, Hobart, Brisbane, Perth, Newcastle, Melbourne, alle Australien
  • Al-Watan Radio  Kuwait weiterlesen blau 2019
  • ASTRO (Malaysian satellite television)  Cyberjaya, Malaysia
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt, Deutschland
  • HSE24 Home Shopping Europe AG Ismaning, Deutschland
  • NDR Kiel, Hannover, Deutschland
  • Plazamedia TV&Film Produktion  Ismaning, Deutschland
  • Radio Pilatus Luzern, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • Shanghai Education Television  Shanghai, China
  • SDTV QILU Channel  Beijing, China
  • tpc Zürich  Zürich, Schweiz
  • WDR  Düsseldorf, Wuppertal, Deutschland
  • Xiamen Travel Channel  Xiamen, China

NEXUS/NEXUS STAR

  • All India Radio  Neu Delhi, Indien weiterlesen blau 2019
  • Antena 3 Islas Baleares, Spanien
  • BBC Transmission Router  London, Großbritannien
  • BBC North  Manchester, Großbritannien weiterlesen blau 2019
  • BR Bayerischer Rundfunk  München, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Cadena SER  Madrid, Barcelona, Valencia, Spanien weiterlesen blau 2019
  • Canal Mundo Radio  Madrid, Spanien
  • Canal+  Paris, Frankreich weiterlesen blau 2019
  • CBS  New York, USA
  • 20th Century Fox  LA, USA
  • ESPN  Bristol, LA, USA
  • ETABETA  Rom, Italien
  • Eurosport 2  Paris, Frankreich
  • HR Hessischer Rundfunk  Gießen, Fulda, Darmstadt, Wiesbaden, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • HR Hessischer Rundfunk  Frankfurt, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • IRT Project Hybnet  München, Deutschland
  • NBC  New York, USA
  • NHK  Tokio, Japan
  • n-tv  Berlin, Deutschland
  • ORB/DVB-FSZ Ostdeutscher Rundfunk  Potsdam, Deutschland
  • ORF Eisenstadt, Dornbirn, Österreich
  • Onda Cero Radio  Madrid, Spanien
  • ONE TV / Dorna Sports Management  Rom, Italien
  • Polskie Radio S.A.  Warschau, Polen weiterlesen blau 2019
  • Portuguese Broadcasting Service  Lissabon, Portugal
  • PTT  Madrid, Spanien
  • Public Radio of the Ukraine  Kiew, Ukraine
  • Radio Caracol  Bogota, Kolumbien
  • Radio Cope  Madrid, Spanien
  • Radio 9  Valencia, Spanien
  • Radio France  Paris, Frankreich
  • Radio Traffic  Paris, Frankreich
  • Radio Marca  Madrid, Spanien
  • RBB FS  Berlin, Deutschland
  • RPP Radio Programas del Peru  Peru
  • RTS Radiotelevisione svizzera  Genf, Schweiz weiterlesen blau 2019
  • RTL Studio  Berlin, Deutschland
  • SAT 1: Broadcasting Management  Zürich, Schweiz
  • SFB Sender Freies Berlin  Berlin, Deutschland
  • Staatlicher Rundfunk Usbekistan Usbekistan
  • Studio Hamburg TV3  Hamburg, Deutschland
  • SWR Südwestrundfunk:  Stuttgart, Baden-Baden, Deutschland weiterlesen blau 2019
  • Tele 5  Madrid, Spanien
  • TF 1 Paris, Frankreich weiterlesen blau 2019
  • TV 1 Napoli  Neapel, Italien
  • Unitel  Unterföhring, Deutschland
  • Vatican Radio  Vatican, Italien weiterlesen blau 2019
  • ZDF  Mainz, Berlin, Deutschland
Übertragungswagen
Theater und Opernhäuser
Live
Messe-, Kongress- und Kulturzentren
Filmstudios
Öffentliche Gebäude
Hochschulen und Universitäten
Sportstätten und -events
Sonstiges